• Facebook
  • Twitter

Fortuna Düsseldorf löst Vertrag mit Davor Lovren auf

IMAGO / Fotostand

Flügelspieler Davor Lovren hat sich mit Fortuna Düsseldorf auf eine Auflösung seines bis Sommer 2023 gültigen Vertrages geeinigt und verlässt nach fünf Jahren den Verein. 

Lovren spielte zuletzt nur noch Regionalliga

Der 23-jährige Kroate kam im Sommer 2017 zunächst auf Leihbasis von seinem Jugendverein Dinamo Zagreb an den Rhein. In der anschließenden Aufstiegssaison verzeichnete er bereits 14 Einsätze, in denen er ein Tor und zwei Vorlagen erzielte. Nach der einjährigen Leihe wurde er fest verpflichtet, lief aber seitdem nur zwei Mal für die erste Mannschaft der Fortuna auf. Ab der Saison 2019/20 wurde er in die u23 versetzt, für die er in 40 Einsätzen 4 Tore und 5 Vorlagen in der Regionalliga West beisteuerte. In einer Pressemitteilung auf der Homepage bedankt sich die Fortuna bei Lovren für seinen Einsatz und wünscht ihm für die sportliche und private Zukunft alles Gute.