• Facebook
  • Twitter

Hannover 96: Marc Stendera kommt doch

Jetzt also doch: Hannover 96 verstärkt sich mit Marc Stendera von Eintracht Frankfurt. Nachdem der Transfer bereits gescheitert schien, einigten sich Verein und Spieler am Montag auf einen Transfer.

Unterschrift am Dienstag

Am Montag löste der Mittelfeldspieler seinen Vertrag in Frankfurt auf, am Dienstagvormittag wird er zum Medizincheck in Hannover erwartet – um anschließend einen Vertrag bei den Roten zu unterzeichnen. 78 Mal kam Stendera für Eintracht Frankfurt zum Einsatz. Mit dem Wechsel nach Hannover verlässt der 23-Jährige seinen Jugendverein nun erstmals. In der letzten Saison stand der Mittelfeldspieler in sieben Bundesliga-Spielen zum Platz, hinzukommen vier Einsätze in der Europa-League. Weitere Details zum Transfer will 96 am Dienstag bekanntgeben.