• Facebook
  • Twitter

Heidenheim: Daniel Vier wechselt zurück zu Stuttgart II

Richtig durchsetzen konnte sich Daniel Vier beim 1. FC Heidenheim nicht. In der vergangenen Winterpause vom VfB Stuttgart II gekommen, kam der 32-Jährige nur in fünf Drittliga-Partien zum Einsatz. Auch wenn Vier beim 1. FCH eigentlich noch bis 2016 unter Vertrag steht, schließt er sich zur neuen Saison wieder dem Drittligisten VfB II an, wo er am Dienstagvormittag einen Zwei-Jahres-Vertrag unterschrieb.  "Wir hatten noch Bedarf in der Innenverteidigung und wollten einen erfahrenen Mann holen, der die jungen Spieler auf und außerhalb des Platzes führen kann – dies hat Daniel in seiner ersten Zeit beim VfB bewiesen und soll diese Aufgabe nun erneut übernehmen", erklärt der sportliche Leiter Rainer Adrion.

FOTO: Marcel Junghanns / Klettermaxe Photographie / Fototifosi