• Facebook
  • Twitter

Jäkel vor nächster Leihe: Arminia will RBL-Verteidiger

IMAGO / Christian Schroedter

Frederik Jäkel steht laut dem "Kicker" kurz vor einer Leihe zu Bundesliga-Absteiger Arminia Bielefeld. Dieser habe sich mit dem 21-jährigen Innenverteidiger bereits auf ein Engagement geeinigt.

Erstligaerfahrung in Belgien – noch keine Einsätze im deutschen Profifußball

Jäkel ist deutscher U21-Nationalspieler und schloss sich vor zehn Jahren RasenBallsport Leipzig an, wo er nach etlichen Jugendteams den Sprung in die erste Mannschaft schaffte. Für diese absolvierte er allerdings noch kein Pflichtspiel und ist somit bisher noch ohne Einsatz im deutschen Profifußball. Im Sommer 2020 wurde der 1,94-Meter-Hüne an den belgischen Erstligisten KV Oostende ausgeliehen, für den er in der vergangenen Saison 25-mal in der Liga eingesetzt wurde und dabei drei Treffer erzielte.

Ende des Monats endet das Leihgeschäft mit den Hafenstädtern, doch eine unmittelbare Rückkehr zu RB Leipzig scheint sich nicht anzudeuten. Nach dem "Kicker" stehe Jäkel "vor einer erneuten Ausleihe, diesmal zu Arminia Bielefeld. Allerdings steht hier noch die Einigkeit über letzte Vertragsdetails wie eine Kaufoption oder eine Kaufverpflichtung noch aus."