• Facebook
  • Twitter

Perfekt: Manuel Schäffler verlängert seinen Vertrag in Wiesbaden

Der SV Wehen Wiesbaden steht nach seiner Rückkehr in die 2. Bundesliga noch vor einer Menge Arbeit im Bezug auf seine Kaderplanungen. Topstürmer Manuel Schäffler hat seinen Vertrag bei den Hessen unterdessen verlängert und wird dem Verein bis 2021 erhalten bleiben.

Hock: "Er hat sich für uns entschieden"

„Manuel hat sich hier in den vergangenen drei Spielzeiten als absoluter Führungsspieler positioniert“, erklärt Sportdirektor Christian Hock auf der Homepage des Vereins. „Er identifiziert sich zu 100% mit dem Verein und seiner Aufgabe hier. Wir freuen uns sehr, dass er sich deshalb trotz anderer Anfragen für uns entschieden hat.“ Schäffler, der mit 30 Jahren noch im besten Fußballalter steht, sieht sein Chance wieder in der 2. Bundesliga zu spielen: „Wir haben hier die letzten beiden Jahre etwas entstehen lassen und haben uns in jetzt mit dem Aufstieg belohnt“. Trotz der Vertragsverlängerung gibt es aber noch einige Baustellen beim SVWW. Wie der "Kicker" am Dienstag berichtet, stehen bei den Hessen mit Markus Kolke, Sascha Mockenhaupt, Niklas Dams, Sebastian Mrowca, Kofi Kyereh und eben Schäffler gerade einmal eine handvoll Stammspieler für den Zweitliga-Kader zur Verfügung. Dazu kommen noch jeweils einige Jugend- bzw. U-Spielern, Akteure aus dem aktuellen Kader, die zuletzt keine Stammkräfte waren und Spieler deren Vertragssituationen noch unklar sind. In jedem Fall soll laut des " Kickers"in jedem Mannschaftsteil noch aufgerüstet werden.