• Facebook
  • Twitter

SC Paderborn verleiht Johannes Dörfler nach Mannheim

© IMAGO / pmk

Was sich bereits angebahnt hatte, ist nun final fix: Der SC Paderborn gibt Rechtsverteidiger Johannes Dörfler an den SV Waldhof Mannheim ab. Der 25-Jährige schließt sich dem Drittligisten für ein Jahr per Leihe an.

Rolle unter Kwasniok verkleinert

Während der athletische Außenbahnspieler unter Steffen Baumgart noch zum Stammpersonal gehörte und in 27 Spielen drei Assists und einen Treffer beisteuerte, schrumpfte seine Rolle unter Nachfolger Lukas Kwasniok wieder deutlich. Lediglich sechs Pflichtspiele absolvierte Dörfler in der vergangenen Saison und soll nun eine Etage tiefer Spielpraxis sammeln.

"Für Johannes ist es sehr wichtig, mehr Spielpraxis auf höherem Niveau zu bekommen", betont auch SCP-Geschäftsführer Sport Fabian Wohlgemuth. Beim SVW treffe er nun auf ein passendes Umfeld, "um den nächsten Schritt in seiner Laufbahn zu machen". Der Drittligist bedankt sich im Namen von Geschäftsführer Tim Schork indes für "die unkomplizierte Realisierung der Leihe".