• Facebook
  • Twitter

Überraschende Verlängerung: Soares bleibt in Bochum

imago images / Joachim Sielski

Mit Danilo Soares hat ein Leistungsträger des VfL Bochum sich langfristig an den Verein gebunden. Dabei deutete schon alles auf einen Abschied hin – sogar die Bekanntgabe der Verlängerung.

Kehrtwende im "Abschiedsvideo"

"Die letzten drei Jahre waren eine sehr schöne Zeit. Ich habe hier viele schöne Momente erlebt in dieser Stadt und viele Freunde gefunden. Ich war sehr glücklich hier" – mit diesen Worten leitete Danilo Soares ein Video auf Twitter, unter dem Motto "Danke Danilo" ein. Zuletzt stand ein Abschied des Verteidigers in Richtung eines anderen Vereins im Raum, er war sogar schon verabschiedet worden.

Doch anstatt sich zu verabschieden beendete er das Video mit einem Daumen nach oben – und den Worten: "Deswegen hab ich meinen Vertrag verlängert – bis 2024."

Der Verteidiger bleibt dem VfL Bochum damit gleich vier weitere Jahre erhalten. Über die Verlängerung des Leistungsträgers dürfte man in Bochum sehr glücklich sein: "Wir freuen uns, dass Danilo sich dazu entschieden hat, auch in den kommenden Spielzeiten weiterhin das VfL-Trikot zu tragen", so Sport-Geschäftsführer Sebastian Schindzielorz: "Wir wissen alle um Danilos Qualitäten. Besonders in der abgelaufenen Saison hat er gezeigt, wie wichtig er für uns ist und welche Stabilität er dem Spiel gibt." Er zähle zu den besten Linksverteidigern der Liga:"Deshalb sind wir sehr glücklich, dass er das auch weiterhin hier in Bochum unter Beweis stellen kann.“

In der abgelaufenen Saison stand Soares in nahezu allen Partien auf dem Platz, nur zwei Mal schaute er zu. In den kommenden Jahren dürften noch einige Einsätze mehr dazu kommen.