• Facebook
  • Twitter

Wochenlanger Ausfall: HSV muss auf Heil verzichten

IMAGO / Jan Huebner

Ogechika Heil wird dem Hamburger SV für mehrere Wochen fehlen, wie dieser am Mittwoch verkündete. Der 20-jährige Flügelspieler laboriert an einem "Teileinriss einer Faszie im linken Fuß", den er sich am Dienstag im Mannschaftstraining zuzog.

Wenig Einsatzzeit seit seiner Rückkehr

Der 1,68 Meter große Heil kehrte im Sommer nach seiner einjährigen Leihe beim niederländischen Erstligisten Go Ahead Eagles Deventer zu den Rothosen zurück. Für diese sammelte in der laufenden Saison bisher lediglich 87 Einsatzminuten. 18 als Joker am zweiten Spieltag der 2. Bundeliga, 69 als Startspieler in der ersten DFB-Pokalrunde. Der gebürtige Kasseler fühlt sich auf der offensiven Außenbahn zu Hause, wurde aber auch bereits rechts hinten eingesetzt.