• Facebook
  • Twitter

FC St. Pauli: Bleibt Zander ein Kiezkicker?

Rechtsverteidiger Luca Zander ist momentan nicht mehr aus der Abwehr des FC St. Pauli wegzudenken. Der Kiezklub stellt bereits Überlegungen an, wie sie den Leihspieler von Werder Bremen über die Saison hinaus halten können.

Stammspieler nach Genesung

Saisonübergreifend kam Luca Zander in 26 Spielen für den FC St. Pauli zum Einsatz. Nun neigt sich die zweijährige Leihe allmählich dem Ende, der 23-Jährige avancierte nach einer Sprunggelenksverletzung zu Saisonbeginn seit November wieder zum Stammspieler. Kaum verwunderlich also, dass die Verantwortlichen beim Kiezklub über eine Weiterbeschäftigung des Rechtsverteidigers nachdenken. "Alles ist im Fluss", gibt sich Sportchef Uwe Stöver noch wortkarg gegenüber der "Bild"-Zeitung.

Beim SV Werder Bremen besitzt Zander noch einen Vertrag bis Sommer 2020, dort konnte er bereits bei zwei Kurzeinsätzen Bundesligaluft schnuppern.