• Facebook
  • Twitter

Artikel von Kevin Jung

Bericht: Aufgaben-Allrounder Ewald Lienen bleibt St. Pauli wohl erhalten

3. Dezember 2020

Über 20 Jahre stand Ewald Lienen als Cheftrainer an der Seitenlinie verschiedener Klubs, bevor er im Juli 2017 den Posten des Technischen Direktors beim FC St. Pauli bezog. In dieser Funktion soll der 67-Jährige dem Kiezklub erhalten bleiben, wie Präsident Oke Göttlich bereits deutlich machte. Nun wurde der Vertrag wohl verlängert.

0:1 in Karlsruhe: Paderborns Erfolgsserie reißt im Formduell

30. November 2020

Nach sechs Spielen ohne Niederlage musste sich der SC Paderborn am letzten Spieltag gegen Karlsruhe geschlagen geben. SCP-Cheftrainer Steffen Baumgart analysierte die Lage nach Abpfiff gewohnt kurz und knackig - und weiß, worauf er mit seinem Team aufbauen kann.

Schieles Debüt misslingt: SVS kassiert vier Tore nach Führung

30. November 2020

Nach 117 Spielen als Trainer der Würzburger Kickers feierte Michael Schiele nun sein Debüt beim SV Sandhausen am vergangenen Wochenende. Die Elf vom Hardtwald kassierte dabei allerdings eine empfindliche 1:4-Pleite gegen Erzgebirge Aue. Doch das Ergebnis kommt nicht von der Verunsicherung der Mannschaft, dessen war sich der Coach nach der Partie sicher.

Rückendeckung für Meyer: Vollmann peilt Wintertransfers an

30. November 2020

Am vergangenen Spieltag ging Eintracht Braunschweig mit einer 0:4-Niederlage unter. Der Aufsteiger war bereits zur Pause geschlagen, weil die Abwehr einmal mehr in dieser Saison nicht stabil stand. Cheftrainer Daniel Meyer steht deshalb aber nicht in der Kritik. Sportdirektor Peter Vollmann bereitet dagegen Wintertransfers vor - wohlwissend, dass Budget dafür eingeplant ist.

FCN verliert Derby: "In den direkten Duellen zu oft zweiter Sieger"

30. November 2020

Der 1. FC Nürnberg unterliegt im Frankenderby! Zwei früher Treffer in den jeweiligen Halbzeiten brachten die Elf von Cheftrainer Robert Klauß auf Kurs zur erneuten Niederlage gegen den Erzrivalen. Zwar kämpfte sich der Club zweimal heran und hätte am Ende das Unentschieden noch erzwingen wollen, aber am Ende des Tages konnte die dritte Saisonpleite nicht verhindert werden.

Unten drin, statt oben dabei: 96-Elf "kann ich heute wenig vorwerfen"

30. November 2020

Hannover 96 taumelt. Nach einem zufriedenstellenden Saisonstart verlor die Elf von Cheftrainer Kenan Kocak am vergangenen Sonntag erstmals zuhause. Binnen vier Minuten kassierten die Niedersachsen einen Elfmeter, ein Eigentor und einen Kopfballtreffer, sodass die Pleite ame Ende deutlich wurde. Aber der Coach wollte seinem Team dieses Mal keinen Vorwurf machen.

Ulreichs Patzer kostet Tabellenführung: "Werden zu Recht kritisiert"

30. November 2020

Ein folgenschwerer Patzer in der letzten Minute sorgte für die 2:3-Niederlage des Hamburger SV gegen Heidenheim, was für die Elbstädter gleichzeitig das vierte Spiel in Folge ohne Sieg bedeutete. Cheftrainer Daniel Thioune und Kapitän Tim Leibold waren sich nach der Partie einig, dass sich das gesamte Team den neuerlichen Rückschlag zuzuschreiben hat. Das Punktepolster ist aufgebraucht.

Thioune stellt sich dem Gegenwind: "Habe ein breites Kreuz"

27. November 2020

Der Hamburger SV hat seine erste Niederlage in der Saison erlitten und trifft am kommenden Spieltag auf den Klub, der den Elbstädtern im Vorjahr noch die Butter vom Brot nahm - der 1. FC Heidenheim. Cheftrainer Daniel Thioune spürt bereits den ersten Gegenwind aufgrund der hohen Erwartungshaltung, doch für diese Kritik ist der HSV-Coach bereit.

Vor dem Derby: Fürth verlängert mit Cheftrainer Leitl bis 2023

27. November 2020

Die SpVgg Greuther Fürth setzt vor dem Frankenderby ein deutliches Zeichen für die Zukunft und verlängerte mit Cheftrainer Stefan Leitl bis 2023. Auch Co-Trainer Andre Mijatovic bleibt den Kleeblättern über diesen Zeitraum erhalten, um den Fürther Weg gemeinsam weiter zu ebnen.
1 2 3 187