• Facebook
  • Twitter

Hansa Rostock: Bereits 9.000 Dauerkarten verkauft

Fotostand

Der F.C. Hansa Rostock kehrt nach neun Jahren in die 2. Bundesliga zurück – und ist begehrt wie nie! Der Dauerkarten-Rekord der Kogge wurde pulverisiert, knapp 9.000 Tickets gingen bereits über die Ladentheke. Der Verkauf für die Südtribüne ist daher erst einmal gestoppt, weil Hansa umplanen muss.

"Bisschen überrannt"

4.890 Dauerkarten-Verkäufe aus der Saison 2019/20 waren der bisherige Rekord für den Drittliga-Aufsteiger. Nun gerät das Ostseestadion ins Wanken, weil der Ansturm der Fans für die kommende Spielzeit jeden Rahmen sprengt. "Wir hatten natürlich mit einer Steigerung gerechnet. Aber eine Verdopplung in so kurzer Zeit? Da wurden wir ein bisschen überrannt", gestand Klubboss Robert Marien gegenüber der "Bild"-Zeitung ein. Eine Überraschung, die den Vorstandsvorsitzenden sicherlich freuen wird – die aber auch eine Planungsänderung ergibt.

Das Ostseestadion fasst 29.000 Zuschauer, doch in Zeiten der Corona-Pandemie ist selbst die Zulassung von 9.000 Gästen fraglich. Am 38. Spieltag stieg die Kogge vor 7.500 Fans auf und tendenziell gibt es derzeit eher Fortschritte, als Rückschläge im Pandemie-Geschehen. Angesichts dessen glaubt Marien, dass 10.000 Zuschauer ein realistisches Ziel sein könnten: "Damit orientieren wir uns daran, was Dresden vorige Saison im Pokal geschafft hat." Erreicht der Klub diese Marke, könnte der Dauerkarten-Verkauf generell gestoppt werden.

Mitgliederzahl wächst an

Für die Südtribüne, die 3.000 Fans fasst, hat der Verein bereits einen Stopp reguliert. Interessant ist in erster Linie, dass es gegenüber der Vorsaison keine Preiserhöhung seitens der Hanseaten gibt. Hamburg, Bremen und Schalke gibt es entsprechend zu Drittliga-Preisen – bei 189 Euro für eine Stehplatz-Dauerkarte, 399 Euro für einen Sitzplatz auf der Westtribüne. Doch nicht nur die Preise locken, generell erfreut sich Hansa einer neuen Beliebtheit. Auch die Mitgliederzahl vergrößerte sich seit Jahreswechsel um 800 Personen auf rund 15.000 Hansa-Mitglieder.