• Facebook
  • Twitter

Artikel von Florian Manzke

FCN hofft zu Rebbe-Einstand auf Befreiungsschlag

3. April 2021

Beim Startschuss für den Endspurt im Kampf gegen den Abstieg soll der 1. FC Nürnberg am Sonntag gegen Bundesliga-Absteiger SC Paderborn an die Entwicklung vor der Länderspielpause anknüpfen. Im ersten Spiel unter den Augen des neuen Sportvorstands Olaf Rebbe ist für die Franken immerhin ein großer Schritt in Richtung Klassenerhalt möglich.

HSV "mit breiter Brust“ und Demut ins Nord-Derby

3. April 2021

Mit Selbstbewusstsein will der Hamburger SV auf der Zielgeraden des Aufstiegskampfes dem Druck standhalten. Im Nordderby am Sonntag bei Hannover 96 soll durch den dritten Sieg in Serie der nächste wichtige Schritt in Richtung Bundesliga-Rückkehr gelingen.

FC St. Pauli: Buchtmanns Comeback verzögert sich

29. März 2021

Christopher Buchtmann läuft beim FC St. Pauli die Zeit für ein Comeback noch in der laufenden Saison. Der geplante Belastungstest für en Mittelfeldspieler nach über ein einjähriger Zwangspause nach einer Achillessehnenoperation gegen Erstligist Arminia Bielefeld (1:1) musste wegen erneut aufgetretener Beschwerden ausfallen.

1. FC Nürnberg: Margreitters Zeit scheint abgelaufen

29. März 2021

Schon vor dem Dienstantritt des neuen Sportdirektors Olaf Rebbe ist beim 1. FC Nürnberg die Entscheidung in der letzten noch offenen Personalfrage des derzeitigen Kaders offenbar gefallen. Abwehrspieler Georg Margreitter bekommt Medienberichten zufolge nach sechs Jahren am Valznerweiher keinen neuen Vertrag mehr.

Düsseldorf: Kapitän Bodzek droht Ausmusterung

26. März 2021

Das voraussichtliche Ende von Fortuna Düsseldorfs Hoffnungen auf den direkten Wiederaufstieg in die Bundesliga lenkt bei den Rheinländern die Aufmerksamkeit zunehmend auf die Personalplanungen für den nächsten Anlauf in der kommenden Saison. Dabei steht auch hinter dem Verbleib von Kapitän Adam Bodzek ein offenbar großes Fragezeichen.

HSV-Ikone van der Vaart: "Auch B-Elf würde um Aufstieg spielen“

26. März 2021

Für Ex-Kapitän Rafael van der Vaart hat der Hamburger SV durch seinen breiten Kader im Endspurt um den Bundesliga-Aufstieg einen wichtigen Vorteil gegenüber der Konkurrenz. Aufgrund der positiven Erfahrung mit einer Verlegenheits-Elf beim 2:0 im jüngsten Punktspiel gegen den 1. FC Heidenheim kann Trainer Daniel Thioune aus Sicht des Niederländer bei seinen Aufstellungen für die entscheidenden Begegnungen der Saison praktisch nichts falsch machen.

Sandhausen: Machmeier wehrt sich gegen Schwarzmalerei

25. März 2021

Das Szenario des drohenden Absturzes in der dritte Liga hat für Präsident Jürgen Machmeier bei Abstiegskandidat SV Sandhausen keinen Schrecken. Der Vereinschef wehrt sich für den „Worst case“ gegen jegliche Schwarzmalerei.

Osnabrück: "Sheriff“ Taffertshofer liebäugelt mit Auslandswechsel

25. März 2021

Beim Abstiegskandidat VfL Osnabrück ist nicht nur die künftige Liga-Zugehörigkeit offen. Wie auch manch andere Kollegen mit auslaufendem Vertrag macht sich auch Ulrich Taffertshofer trotz der Fokussierung auf den Kampf um den Klassenerhalt Gedanken über seine sportliche Zukunft – und liebäugelt sogar mit einem Auslandsengagement.

Aue: Zwickaus Torjäger Schröter auf Leonhardts Zettel

23. März 2021

Erzgebirge Aue hat bei den Planungen für die kommende Saison ein Auge auf Offensiv-Ass Morris Schröter vom Drittligisten FSV Zwickau geworfen. Präsident Helge Leonhardt bestätigte das Interesse am überragenden Spieler des sächsischen Nachbarn.
1 2 3 41