• Facebook
  • Twitter

Artikel von Florian Manzke

Hamburg: Leihspieler mit Bundesliga-Hoffnungen

1. Juli 2020

Nach dem völlig misslungenen Saisonausklang mit dem Hamburger SV hat gleich ein Quintett von Leihspielern seine Zelte an der Alster vorerst abgebrochen. Adrian Fein, Martin Harnik sowie das erst zur Winterpause gekommene Trio mit Joel Pohjanpalo, Jordan Beyer und Louis Schaub kehrten zum Monatsende vereinbarungsgemäß zu ihren Vereinen zurück.

Abschied von Grüttner und Co.: "Einer der größten Spieler des Jahn“

1. Juli 2020

Drei Tage nach dem Saisonende hat Jahn Regensburg seinen bisherigen Kapitän Marco Grüttner und vier weitere Spieler verabschiedet. Während Routinier Grüttner seine Profi-Laufbahn beendet hat, wechselt Andi Geipl zum potenziellen Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Heidenheim und Julian Derstroff mit noch unbekanntem Ziel. Außerdem kehren die beiden Leihspieler Chima Okoroji und Aaron Seydel zu ihren Vereinen zurück.

FCN: Steinmetz neuer Co-Trainer – Trainingslager geplant

1. Juli 2020

Der 1. FC Nürnberg lässt vor den Relegationsspielen nichts unversucht und setzt für den Klassenerhalt noch einmal kurzfristig neue Impulse. Die Franken verpflichteten Frank Steinmetz als zusätzlichen Assistenzcoach für das neue Trainer-Duo Marek Mintal/Michael Wiesinger und kündigten für Donnerstag den Bezug eines dreitägigen Trainingslagers an.

"Lucky Loser“ Heidenheim vor der Relegation: "Wir wollen die Sensation“

29. Juni 2020

Als „Lucky Loser“ par excellence will der 1. FC Heidenheim nach dem Einzug in die Bundesliga-Relegation gegen Werder Bremen das "Geschenk“ des Hamburger SV auf die Chance zum Aufstieg entschlossen nutzen. "Wir gehen nicht in diese Spiele, um zu schauen, was passiert. Wir wollen die Sensation“, gab Trainer Frank Schmidt die Parole für die Duelle mit den Hanseaten aus.

Hamburg: Prinzip Hoffnung als Matchplan

24. Juni 2020

Ein Matchplan mit dem "Prinzip Hoffnung“ und dem Mut der Verzweiflung sollen den Hamburger SV doch noch in die Bundesliga-Relegation verhelfen. Vor dem Saisonfinale am Sonntag mit dem Fernduell mit dem 1. FC Heidenheim beschwor Sportchef Jonas Boldt für das entscheidende Match gegen den SV Sandhausen die Comeback-Qualitäten der Hanseaten.

Dresden: Corona für Hartmann kein Grund für den Abstieg

24. Juni 2020

Ex-Kapitän Marco Hartmann warnt bei Dynamo Dresden für den angestrebten Neubeginn nach dem bevorstehenden Zweitliga-Abstieg vor Augenwischerei bei der Ursachenforschung. Der langgediente Dynamo-Profi sieht in Problemen im Mannschaftskreis und nicht in den schwierigen Rahmenbedingungen zum Re-Start die ausschlaggebenden Gründe für den sportlichen Niedergang.

Dynamo-Pläne für Klage gegen "Wettbewerbsverzerrung“ bestätigt

20. Juni 2020

Beim designierten Absteiger Dynamo Dresden stellt die Vereinsführung offenbar tatsächlich konkrete Überlegungen zu einer Klage wegen angeblicher Wettbewerbsverzerrung an. Der kaufmännische Geschäftsführer Michael Born bestätigte nach der scharfen Kritik von Abwehrspieler Chris Löwe an der Deutschen Fußball Liga (DFL) und einem Vorstoß von Trainer Markus Kauczinski zu juristischen Schritten wegen einer vermeintlichen Benachteiligung des Schlusslichts als erstes Mitglied der Klubspitze entsprechende Gedankenspiele.

Sandhausen: Taffertshofer bleibt bis 2021

19. Juni 2020

Der SV Sandhausen hat in seinen Personalplanungen den nächsten wichtigen Fortschritt erzielt: Mittelfeldspieler Emmanuel Taffertshofer verlängerte seinen am Monatsende auslaufenden Vertrag am Hardtwald um eine weitere Saison bis 2021.

Chance für Zieler-Vertreter: "Bäumchen-wechsle-Dich" im 96-Tor

19. Juni 2020

Im Tor von Hannover 96 findet in den beiden letzten Spielen der Saison ein "Bäumchen-wechsle-Dich“ statt: Trainer Kenan Kocak kündigte an, dass anstelle von Stammkeeper Ron-Robert Zieler am Sonntag bei Erzgebirge Auge Michael Ratajczak und eine Woche später gegen den VfL Bochum Martin Hansen zwischen den Pfosten stehen werden.
1 2 3 29