• Facebook
  • Twitter

Artikel von Paul Huxohl

3:0 – Przybylko, Korcsmar und Trinks schocken St. Pauli

1. September 2014

Im Topspiel der 2. Bundesliga am Montagabend hat sich Greuther Fürth mit 3:0 gegen den FC St. Pauli durchgesetzt. Zwei Kopfballtore und ein Freistoß ließen die Kramer-Jungs jubeln. Durch den Heimerfolg springen die Kleeblätter auf den siebten Tabellenplatz. St. Pauli ist jetzt Tabellen-14. Die Anfangsphase gehörte zunächst den Gästen aus der Hansestadt. Die erste Duftmarke Richtung Fürther Tor setzte Marc Rzatkowski per Fernschuss (6.).

Löwen vor Verpflichtung von Barca-Spieler Ilie Sánchez

10. Juni 2014

Bereits vor einigen Tagen deutete Löwen-Sportchef Gerhard Poschner erstmals an, dass die Münchener Interesse an den Diensten eines Spielers aus der zweiten Mannschaft vom FC Barcelona haben. Laut Informationen der tz steht die Verpflichtung von Mittelfeldspieler Ilie Sánchez jetzt kurz vor dem Abschluss. "Wir sind voller Hoffnung, aber unterschrieben ist noch nichts", erklärte Poschner. Sánchez wäre ein Wunschspieler des neuen Sportdirektors der Sechziger.

Zweitligisten nehmen Ex-Dresdener Grifo in den Fokus

2. Juni 2014

Wie der "Kicker" berichtet, steht Vincenzo Grifo von der TSG 1899 Hoffenheim auf der Wunschliste mehrerer Zweitligisten. Grifo, der in der Rückrunde an Dynamo Dresden ausgeliehen war, ist demnach sowohl bei Greuther Fürth als auch beim VfR Aalen und dem 1. FC Kaiserslautern im Gespräch. Sein Vertrag in Hoffenheim läuft allerdings noch bis 2016. Demnach wäre ein erneutes Leihgeschäft in der kommenden Spielzeit ebenso denkbar.

1860 München: Yuya Osako vor Wechsel zum 1. FC Köln

2. Juni 2014

Medienberichten zufolge ist der Wechsel von Yuya Osako von 1860 München zum 1. FC Köln bereits perfekt. Laut "bild.de" kostet Osako eine festgeschriebene Ablösesumme von 1,5 Millionen Euro. Erst im Winter war der 24-Jährige vom japanischen Erstligisten Antlers Kashima zum TSV gewechselt. Sechs Tore in 15 Spielen stehen Osako in der Rückrunde zu Buche. In der neuen Saison will er sich jetzt mit den Kölnern in der 1. Liga beweisen.

Erzgebirge Aue: Patrick Schönfeld kommt aus Bielefeld

28. Mai 2014

Patrick Schönfeld verlässt Zweitligaabsteiger Arminia Bielefeld und schließt sich Erzgebirge Aue an. Im Erzgebirge unterschreibt der 24-Jährige einen Kontrakt bis Juni 2016. Aues Cheftrainer Falko Götz freute sich in einer Mitteilung des Verein über den Neuzugang aus Ostwestfalen: "Patrick ist beidfüßig ausgebildet und kann somit auf jeder Position im Mittelfeld eingesetzt werden. Er wird unser Offensivspiel weiter verstärken.
1 2 3 4 5 8