• Facebook
  • Twitter

Bänderriss – HSV mehrere Wochen ohne Josha Vagnoman

© imago images / Jan Huebner

Rückschlag für den Hamburger SV und Josha Vagnoman: Wie die Norddeutschen am Montag mitteilten, hat sich der 20-jährige Verteidiger einen doppelten Bänderriss im rechten Sprunggelenk zugezogen und wird mehrere Wochen ausfallen.

Zuletzt in Startelf festgesetzt

Trotz seines jungen Alters war Josha Vagnoman in den vergangenen Wochen nicht aus der Startelf des HSV wegzudenken. Zwei Treffer und eine Vorlagen sprechen zudem für die Offensiv-Qualitäten des Rechtsverteidigers. Doch nun gibt es eine längere Zwangspause für den gebürtigen Hamburger. Der Deutsch-Ivorer hatte sich im Duell bei Eintracht Braunschweig (4:2) am vergangenen Wochenende einen doppelten Bänderriss im rechten Sprunggelenk zugezogen, das ergab eine Untersuchung am Montag. Vagnoman wird mehrere Wochen ausfallen.