• Facebook
  • Twitter

Bericht: Auch Milos Velijkovic bleibt bei Werder Bremen

IMAGO / Nordphoto

Nach Marco Friedl wird auch Milos Velijkovic weiterhin bei Werder Bremen bleiben. Das bestätigte sein Berater der "Bild". Der 25-Jährige war zuletzt mit einem Wechsel nach Italien in Verbindung gebracht worden.

Seit 2016 bei Werder

Veljkovic kam im Februar 2016 von den Tottenham Hotspur zu den Hanseaten, verlängerte im Juni 2018 seinen Vertrag bis kommenden Sommer. Deshalb wäre diese Transferperiode die letzte Chancen für die Grün-Weißen gewesen, noch eine Ablösesumme für den gebürtigen Schweizer mit Serbischem Pass zu generieren. Doch der Innenverteidiger wird seinen Vertrag aller Voraussicht nach erfüllen. Bislang bestritt er 148 Partien für den Klub von der Weser. In der aktuellen Saison stand er nach einer Coronavirus-Infektion an den vergangenen drei Spieltagen immer in der Startelf.