• Facebook
  • Twitter

Bericht: Torhüter Früchtl und Meyer auf Schalker Wunschliste

IMAGO / Passion2Press

Noch ist nicht klar, in welcher Liga der FC Schalke 04 in der kommenden Saison spielen wird. Aber natürlich läuft auch bei den Knappen die Kaderplanung auf Hochtouren. Auch auf der Torhüter-Position soll frisches Personal geholt werden.

Meyer ablösefrei – Früchtl nicht

So sollen laut "Sky" Christian Früchtl vom FC Bayern München und Alexander Meyer vom SSV Jahn Regensburg auf der Wunschliste der Knappen stehen. Der 31-jährige Meyer war in dieser Saison in 30 von 32 Spielen im Kasten der Regensburger gesetzt, kassierte 42 Gegentreffer und spielte sieben Mal zu Null. Sein Vertrag beim Jahn läuft nach der Saison aus, er wäre ablösefrei zu haben. Das würde für Früchtl jedoch nicht gelten. Der 22-Jährige steht noch bis Sommer 2023 beim Deutschen Rekordmeister unter Vertrag. Allerdings kam der Linksfuß nur sechs Mal bei der zweiten Mannschaft in der Regionalliga zum Einsatz, erhofft sich mehr Spielzeit. Weshalb der Schlussmann Druck auf seinen aktuellen Arbeitgeber machen könnte, ihm keine Steine in den Weg zu legen.