Bis Sommer 2026: Kiel verlängert mit Finn Porath

Nach der Saison wäre der Vertrag von Finn Porath bei Holstein Kiel ausgelaufen. Wie die Norddeutschen am Mittwoch verkündeten, wurde der Kontrakt mit dem 25-jährige Offensivspieler nun bis Sommer 2026 verlängert. Bislang trug der Rechtsfuß in 107 Spielen das Trikot der Störche.

"Schon so viele tolle Momente erlebt"

"Finn Porath hat sich in den vergangenen Jahren in unserem Team sehr gut entwickelt", lobt Uwe Stöver, Geschäftsführer Sport der KSV, den Mann aus Eutin. "Auf seine fußballerischen Fähigkeiten und seine professionelle Einstellung wollen wir auch in Zukunft setzen. Wir freuen uns daher sehr, ihn auch weiter langfristig an uns binden zu können."

Porath wechselte im Sommer 2019 vom Hamburger SV zur KSV. "Ich bin jetzt seit fast vier Jahren Teil dieses Teams und habe schon so viele tolle Momente erlebt", sagt Porath. Deshalb freue es ihn, "dass der gemeinsame Weg weitergeht. Ich fühle mich hier rundum wohl und werde weiter alles geben, um auch in Zukunft mit der Mannschaft erfolgreich zu sein".

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"