• Facebook
  • Twitter

Bozenik-Leihe perfekt: Düsseldorf findet "großen Zentrumsstürmer"

© IMAGO / ANP

Der niederländische Europa League-Teilnehmer Feyenoord Rotterdam gibt Offensivspieler Robert Bozenik für ein Jahr nach Düsseldorf ab. Dort wird der slowakische Nationalstürmer künftig auf Torejagd gehen. Darüberhinaus sicherte sich die Fortuna eine Kaufoption für den 21-Jährigen, der bereits vier Millionen Euro als Ablösesumme auf dem Transfermarkt erzielte.

"Er bringt alles mit"

Im Dienste von Heimatklub MSK Zilina war Robert Bozenik bereits seit langer Zeit ein begehrtes Ziel auf dem Transfermarkt. So soll beispielsweise der Hamburger SV vor eineinhalb Jahren an dem slowakischen Nationalspieler interessiert gewesen sein, doch damals entschied sich der 21-Jährige für einen Wechsel zu Feyenoord Rotterdam – für vier Millionen Euro. Allerdings erzielte Bozenik seither nur ein Tor in 15 Erstliga-Spielen für den diesjährigen Europa League-Teilnehmer. Nun verleiht Feyenoord den Stürmer für ein Jahr nach Düsseldorf.

"Wir haben nach einem großen Zentrumsstürmer gesucht und mit Robert einen passenden Spieler gefunden", freute sich F95-Sportvorstand Uwe Klein über das gelungene Leihgeschäft. Der Fortuna-Verantwortliche listete die Vorzüge des Neuzugangs auf: "Er ist noch jung und entwicklungsfähig, konnte aber trotzdem schon einige Erfahrungen sammeln. Robert ist robust und kopfballstark, aber dennoch beweglich und schnell. Er bringt alles mit, was ein Stürmer braucht." Zu den Erfahrungen in Rotterdam und Zilina zählen auch 13 Einsätze für die slowakische Nationalmannschaft, für die Bozenik bislang vier Tore erzielte.

Kaufoption gesichert

Ab sofort greift der 21-Jährige für die Düsseldorfer an. "Mein erster Eindruck von der Fortuna ist sehr positiv. Für mich ist es eine tolle Möglichkeit, für so einen großen Club in dieser starken 2. Bundesliga zu spielen", lobte Bozenik sowohl Verein, als auch Spielklasse. In der Landeshauptstadt soll nun der Durchbruch gelingen, um "nach Möglichkeit jede Woche drei Punkte mit dem Team" zu holen. Sollte der Stürmer bei den Rheinländern einschlagen, bestehen gute Chancen für eine langfristige Verpflichtung. Bozenik ist zwar noch bis 2024 an Feyenoord gebunden, doch Düsseldorf sicherte sich eine Kaufoption nach dem Leihgeschäft.