• Facebook
  • Twitter

Dynamo Dresden

Mehrere Wochen Pause: Dynamos Herrmann erneut am Knie verletzt

6. Januar 2022

Die SG Dynamo Dresden muss erneut längere Zeit auf Luca Herrmann verzichten. Der Mittelfeldspieler, der zu Saisonbeginn eine Knieprellung erlitten hatte, fällt wieder für mehrere Wochen aus - wegen einer Knieverletzung. In Abstimmung mit der ärztlichen Abteilung hat sich der 22-Jährige für eine konservative Therapie entschieden.

Nächster Österreicher aus Barnsley? Frieser wohl auf SGD-Zettel

6. Januar 2022

Zwei Transfers in der Offensive hat die SG Dynamo Dresden bereits getätigt. Möglicherweise folgt aber noch ein weiteres Engagement bei den Sachsen. So soll laut "Bild"-Zeitung auch Dominik Frieser auf der Liste stehen. Österreich-Legionär Michael Sollbauer kennt den Landsmann.

Zweiter Neuzugang: Dresden verstärkt sich auch mit Drchal

3. Januar 2022

Es geht Schlag auf Schlag bei der SGD: In der Rückrunde wird sich Sparta-Talent Vaclav Drchal den Dresdnern auf Leihbasis anschließen. Der tschechische U21-Nationalspieler ist bereites der zweite Neuzugang zu Wochenbeginn und kommt - ebenso wie Oliver Bautista Meier - in der Offensive zum Einsatz.

Transfercoup bestätigt: SGD holt Bayern-Talent Batista Meier

3. Januar 2022

Dynamo Dresden hat in der Offensive reagiert und Bayern-Talent Oliver Batista Meier verpflichtet. Der 20-Jährige wechselt fix an die Elbe, um dort einen neuen Drei-Jahres-Vertrag zu unterschreiben. In der Regionalliga sammelte er bis dahin schon 20 Scorerpunkte, nun soll der Durchbruch im Profi-Fußball gelingen.

Dresden: "Sorgenkind" Mai im neuen Jahr mit alten Problemen

3. Januar 2022

Für Sebastian Mai setzen sich bei Dynamo Dresden die Probleme auch nach dem Jahreswechsel fort. Der Innenverteidiger fiel zum Trainingsauftakt der Sachsen am vergangenen Sonntag wegen eines Infektes erneut aus und muss Medienberichten zufolge sogar erneut eine längere Zwangspause befürchten.

Dynamo-Bosse: "Wir definieren Krise als produktiven Zustand“

29. Dezember 2021

Dynamo Dresdens Chefetage blickt den Herausforderungen des entscheidenden Saisonabschnitts entschlossen entgegen. Kurz vor dem Jahreswechsel unterstrichen die Geschäftsführer Ralf Becker und Jürgen Wehlend ihre Bereitschaft, sowohl im Kampf um den Klassenerhalt als auch im Umgang mit den Folgen der Corona-Pandemie alle notwendigen Maßnahmen ergreifen zu wollen.

Dynamo Dresden: Schmidt warnt vor FCI, Becker hat Markt im Blick

17. Dezember 2021

Der Start und der Ausklang der Hinrunde waren bei der SG Dynamo Dresden zufriedenstellend. Doch wie läuft es nun zur Rückrunde? In Ingolstadt ist die Elf von Cheftrainer Alexander Schmidt gefordert, denn die Schanzer werden um ihr Überleben kämpfen. Sport-Geschäftsführer Ralf Becker äußerte sich derweil zum Vorgehen auf dem Transfermarkt.
1 2 3 4 67