• Facebook
  • Twitter

Dynamo Dresden

Zwei Spiele vor Relegation: Capretti will SGD in "optimale Form" bringen

6. Mai 2022

Zwei Spiele bleiben der SG Dynamo Dresden, um sich mit einem guten Gefühl auf die Zweitliga-Relegation vorzubereiten. Das oberste Ziel ist der erste Rückrundensieg, um Selbstvertrauen für die entscheidenden Spiele der Saison aufzubauen. Mit Panagiotis Vlachodimos kehrt ein Offensivspieler rechtzeitig zurück.

"Keine Last, sondern große Chance": Capretti über die Relegationsspiele

2. Mai 2022

Die SG Dynamo Dresden bleibt in der Rückrunde weiterhin ohne Sieg. Somit steht nun auch vorzeitig die Teilnahme an der Zweitliga-Relegation fest. Für Cheftrainer Guerino Capretti sind die zwei zusätzlichen Spiele eine Chance, um eine verkorkste Saison zu retten. Im Vereins-Interview ordnete er die Ausgangslage ein.

Strafe für Dynamo: 9.000 Euro wegen Pyrotechnik

29. April 2022

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) bittet die SG Dynamo Dresden zur Kasse. Für Zuschauervorkommnisse im Auswärtsspiel bei Holstein Kiel (5. November) muss der Klub nun eine Strafe in Höhe von 9.000 Euro zahlen. Noch immer wirkt ein Corona-Nachlass.

Capretti will mentalen Rucksack abwerfen: "Vieles ist Kopfsache"

29. April 2022

Kann die SG Dynamo Dresden in der Rückrunde noch siegen und sich Chancen auf den direkten Klassenerhalt wahren? Den nächsten Anlauf für die Elf von Guerino Capretti gibt es im Heimspiel gegen Jahn Regensburg (Samstag, 13:30 Uhr). Vorher muss die Mannschaft jedoch ihren mentalen Rucksack ablegen und "einfach machen".
1 2 3 4 74