• Facebook
  • Twitter

SC Paderborn

Heimspiel gegen Dresden: 7.500 Zuschauer für SCP zugelassen

8. Februar 2022

In Nordrhein-Westfalen dürfen wieder bis zu 10.000 Zuschauer ins Stadion, aber maximal 50 Prozent der vorgesehenen Auslastung. Somit kann der SC Paderborn im kommenden Heimspiel mit der SG Dynamo Dresden (12. Februar, 13:30 Uhr) wieder mit insgesamt 7.500 Zuschauern rechnen. Geschäftsführer Martin Hornberger bittet um Verständnis für alle Maßnahmen.

NRW setzt Beschluss ab sofort um: Bis zu 10.000 Zuschauer zugelassen

3. Februar 2022

Die einheitlichen Regelungen bezüglich der Rückkehr von Zuschauern in die Fußball-Stadien wird vielerorts diskutiert, weil sie nicht überall sofort in Kraft tritt. Eine Ausnahme stellt Nordrhein-Westfalen dar, das schon ab sofort dem Beschluss entspricht und wieder bis zu 10.000 Zuschauer zulässt.

SC Paderborn: Fünf positive Befunde vor Länderspielpause

25. Januar 2022

Zu Beginn der Länderspielpause muss der SC Paderborn auf fünf Personen innhalb des Teams verzichten. Im Rahmen der Corona-Testungen im Klub wurden fünf positive Fälle verzeichnet. Der Trainingsbetrieb kann aber weiterhin stattfinden.

"Gravierender Fehler": SCP weist DFB auf unberechtigten VAR-Einsatz hin

25. Januar 2022

Der SC Paderborn hat am vergangenen Spieltag ein denkwürdiges Spiel gegen Werder Bremen verloren (3:4). Nicht nur das sportliche Geschehen stand im Fokus, sondern auch die häufigen Eingriffe des Videoassistenten. In einer entscheidenden Szene hätte es dazu nicht kommen dürfen - fand SCP-Sportchef Fabian Wohlgemuth, der daraufhin Post nach Frankfurt schickte.

Auswärts beeindruckt der SCP erneut: "Serie geht irgendwie weiter"

17. Januar 2022

Die letzten fünf Spiele vor der Winterpause konnte der SC Paderborn nicht gewinnen, weswegen die Frage nach dem Rückrunden-Start umso bedeutender für die Ostwestfalen wurde. Ein entscheidender Doppelschlag kurz vor der Pause brachte die Elf von Lukas Kwasniok in die richtige Spur - mit altbewährten Mitteln, nämlich Sven Michel und Felix Platte.

Vertrag läuft aus: Paderborn künftig nicht mehr in "Benteler-Arena"

7. Januar 2022

Aus für die Benteler-Arena! Nach zehn Jahren endet die Zusammenarbeit zwischen dem SC Paderborn und dem Unternehmen aus der Stahlbranche, sodass die Ostwestfalen für die kommende Saison einen neuen Namenssponsor für ihr Stadion suchen. Bis zum 15. Juli soll ein Nachfolger gefunden werden.
1 3 4 5 6 7 36