• Facebook
  • Twitter

Corona-Befund in Bochum: Trainingslager abgesagt

© imago images / picture point

Das Trainingslager des VfL Bochum entfällt aufgrund eines positiven Corona-Tests. Mannschaft, Trainer und Betreuerstab befinden sich derzeit in häuslicher Quarantäne. Außerdem wurde ein Testspiel der Bochumer abgesagt, ein weiteres steht auf der Kippe.

Testreihe von Montag

Im Sporthotel Fuchsbachtal bei Barsinghausen hätte der VfL Bochum nach ursprünglicher Planung ein Kurztrainingslager für die kommende Zweitliga-Saison abgehalten, doch das Vorbereitungscamp entfällt. "Grund dafür ist ein positiver Corona-Befund innerhalb des Mannschaftskreises", geben die Bochumer auf ihrer Homepage bekannt. Die Testreihe stammt vom Montagmorgen, das Ergebnis erhielt der Bochumer Hygienebeauftragte zuerst. Anschließend wurden die lokalen Gesundheitsbehörden informiert.

Lübeck entfällt, Dortmund unsicher

Spieler, Trainer und Staff sind nun in häusliche Quarantäne versetzt worden, wie der Klub angibt. Mögliche Infektionsketten werden bereits zurückverfolgt. Ein geplantes Testspiel gegen Drittligist VfB Lübeck am Mittwoch entfällt, am kommenden Freitag steht laut Plan eine weiteres Freundschaftsspiel gegen Borussia Dortmund. Die Klubs befinden sich derzeit im Austausch, der Ausgang ist derzeit offen.