• Facebook
  • Twitter

Coronavirus: Werden Zweitliga-Spieltage verschoben?

© imago images / Jan Huebner

Während das heutige Montagsspiel zwischen dem VfB Stuttgart und Arminia Bielefeld wie geplant stattfinden kann, ist weiterhin offen, ob und in welcher Form am kommenden Spieltag der Ball rollt. Geprüft wird unter anderem eine Verlegung einzelner Spieltage.

Geisterspiele möglich

Das Coronavirus breitet sich in Deutschland immer weiter aus und wird nun wohl auch Auswirkungen auf den Spielbetrieb in der 2. Bundesliga haben – wie genau, das ist allerdings noch unklar. "In der zweiten Liga prüfen wir, ob einzelne Spieltage verschiebbar sind", sagte DFL-Geschäftsführer Christian Seifert der "Bild" am Montag. Die Folge wären Englische Wochen.

Falls eine Verschiebung nicht möglich ist, drohen Geisterspiele: "Wir würden am liebsten schon nächsten Spieltag mit Zuschauern spielen. Das ist aber leider nicht realistisch", stellt sich Seifert auch in der 1. Liga auf Spiele unter Ausschluss der Öffentlichkeit ein. "Die Entscheidung treffen die zuständigen Behörden. Wir sind aufgefordert, diesen Entscheidungen zu folgen", erklärt der DFL-Boss.

Wochenlange Spielpause "illusorisch"

Eine wochenlange Spielpause sei dagegen "illusorisch", so Seifert: "Das bringt nichts. Das ist nicht zu Ende gedacht. Da gibt es Verträge, sportliche Konsequenzen. Abstiege und Aufstiege. Wir brauchen den geregelten Spielbetrieb. Aufzuhören ist keine Option. Wir brauchen Mitte Mai eine Tabelle, damit die Klubs planen können."

Gesundheitsminister Jens Spahn hatte sich am Sonntag dafür ausgesprochen, sämtliche Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Teilnehmern abzusagen. Daraufhin kündigte NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann am Sonntagabend in der ARD-Talkshow "Anne Will" an: "Wir werden die Empfehlung in NRW umsetzen. Ich bin auch froh, dass er diese Empfehlung gemacht hat, weil ich finde, dass wir in dieser Frage ein Vorgehen brauchen, das gleich in Deutschland ist." Betroffen wären dann die Spiele Bielefeld-Osnabrück (Freitag,) und Bochum-Heidenheim (Samstag).