• Facebook
  • Twitter

Darmstadt: Folgt Marco Antwerpen auf Dirk Schuster?

Nachdem der SV Darmstadt 98 am Montag Cheftrainer Dirk Schuster entließ, läuft die Suche nach einem geeigneten Nachfolger. Nach Informationen des "Kicker" soll Marco Antwerpen ein Kandidat bei den Lilien sein.

Darmstadt offenbar mit Interesse

Der 47-Jährige ist derzeit Cheftrainer beim SC Preußen Münster, hat allerdings bereits seinen Abschied für den kommenden Sommer angekündigt. Die Adlerträger stehen in der 3. Liga derzeit mit 34 Punkten auf dem siebten Tabellenplatz, acht Punkte hinter dem Relegationsplatz und mit zehn Punkten Vorsprung auf die Abstiegsränge. Eine Konstellation, die den Lilien nach "Kicker"-Informationen in die Hände spielen könnte: Da es für die Preußen augenscheinlich um nicht mehr viel gehe, sei auch eine frühzeitige Verpflichtung des Trainers denkbar.

Der Vorsprung schmilzt

Noch im Winter lehnte der Coach, der sich mit einem saisonübergreifenden Punkteschnitt von 1,61 Zählern pro Partie durchaus gute Bewerbungsunterlagen erarbeitet hat, ein Vertragsangebot beim KFC Uerdingen ab. Ob der SV Darmstadt den Trainer nun doch von einem vorzeitigen  Abschied aus Münster überzeugen kann? Klar ist: Der bisherige Sportkoordinator Carsten Wehlmann, der vom Präsidium mit der Trainersuche beauftragt und zum sportlichen Leiter befördert wurde, muss eine schnell funktionierende Lösung für die abstiegsbedrohte Mannschaft des SV Darmstadt 98 finden: Nach einer Negativserie, die lediglich von einem Sieg gegen den FC St. Pauli kurzzeitig unterbrochen wurde, haben die Lilien mit lediglich 23 Zählern nur noch vier Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz.