• Facebook
  • Twitter

FC St. Pauli

Nach Freistellung: Cenk Sahin trainiert bei Istanbul Basaksehir

15. Oktober 2019

Gestern suspendierte der FC St. Pauli Cenk Sahin aufgrund dessen Solidarisierung mit türkischen Kriegshandlungen, schon heute verkündete der Mittelfeldmann den Einstieg in den Trainingsbetrieb bei Ex-Klub Istanbul Basaksehir. Im Rahmen der Bekanntmachung des Arrangements gab Sahin zudem ein Statement ab, das nicht auf Reue schließen lässt.

St. Pauli stellt Sahin mit sofortiger Wirkung frei

14. Oktober 2019

Der FC St. Pauli hat in der Affäre um den umstrittenen Instagram-Post von Spieler Cenk Sahin zum Einsatz der türkischen Armee in Syrien reagiert und den 25-jährigen Offensivspieler mit sofortiger Wirkung vom Trainings- und Spielbetrieb freigestellt. Der Verein gab zudem bekannt, dass sich Sahin einen neuen Verein suchen könne.

St. Pauli: Cenk Sahin wohl vor dem Aus

14. Oktober 2019

Der Graben zwischen Cenk Sahin und dem FC St. Pauli scheint immer weiter aufzureißen. Aktuell deutet alles darauf hin, dass eine Trennung zwischen Verein und Spieler bevorsteht.

St. Pauli: Ultras fordern sofortige Sahin-Entlassung

11. Oktober 2019

Dieser Instagram-Post wird Konsequenzen für Cenk Sahin haben: Weil sich der Profi des FC St. Pauli in den sozialen Medien mit der türkischen Militäroffensive in Nordsyrien solidarisierte, droht ihm nun der Rauswurf bei seinem Klub. Das jedenfalls fordern die Ultras des Vereins.

FCSP: Luhukay hat die Qual der Wahl im Sturm

9. Oktober 2019

Schon früh in der Saison ereilte den FC St. Pauli ein enormes Verletzungspech, sodass die Personaldecke in der Sturmspitze zwischenzeitlich sehr dünn wurde. Das Lazarett lichtet sich und plötzlich hat Trainer Jos Luhukay die Qual der Wahl - und setzt damit seinen Top-Torjäger damit möglicherweise auf die Bank.

FCSP holt Korbinian Müller zurück: Torwart-Engpass geklärt

8. Oktober 2019

Der FC St. Pauli hat auf den Torhüter-Notstand am Millerntor reagiert und Korbinian Müller erneut unter Vertrag genommen. Der Schlussmann unterschreibt einen Vertrag bis zum Saisonende und springt damit bei den Kiezkickern bereits zum zweiten Mal als Ersatzmann ein.

Aus Wutrede wird Lobeshymne: Luhukay leistet Abbitte

1. Oktober 2019

Zwischen der Wutrede von Trainer Jos Luhukay vor Saisonbeginn und dem 2:0-Heimsieg gegen den SV Sandhausen ist beim FC St. Pauli einiges passiert. Verstärkungen in allen Mannschaftsbereichen, ein Derby-Sieg gegen den Hamburger SV und die Moral der Mannschaft bringen die Kiezkicker in der Tabelle nach vorne - obwohl sie vor Wochen noch auf dem Abstiegsplatz standen.

FCSP zur Torwartsuche gezwungen: Brodersen fällt lange aus

30. September 2019

Svend Brodersen ist hinter FCSP-Keeper Robin Himmelmann der sichere Rückhalt als Ersatzmann. Doch der ehemalige U21-Nationalspieler wird nun ausfallen, bis zum Winter wird Trainer Jos Luhukay auf seine Nummer zwei verzichten müssen.

Gelb-Rot für Pauli-Joker: "Er ist gerade erst auf dem Platz"

23. September 2019

Das war ein kurzer Arbeitstag für Youba Diarra vom FC St. Pauli: Der zentrale Mittelfeldspieler wurde in der Partie gegen den VfL Osnabrück als Joker gebracht, musste den Platz aber in der Schlussphase wieder verlassen. Schiedsrichter Martin Petersen schickte den 21-Jährigen frühzeitig zum Duschen.
1 2 3 38