• Facebook
  • Twitter

Die Dauerkarten-Tabelle der Saison 2022/23

IMAGO / Revierfoto

Rund 193.000 Dauerkarten haben die Zweitligisten für die Saison 2022/23 verkauft. Spitzenreiter ist der Hamburger SV mit 23.000 Jahreskarten, dahinter folgen der 1. FC Nürnberg (18.700), der 1. FC Kaiserslautern (17.500) und der FC St. Pauli (15.500). Die wenigsten Dauerkarten setzte der SV Sandhausen ab (1.600).

Dauerkarten-Tabelle 2022/23

PlatzVereinDauerkarten
1 Hamburger SV23.000
2 1. FC Nürnberg18.700
3 1. FC Kaiserslautern17.500
4 FC St. Pauli
15.500
5 Hansa Rostock14.603
6 Hannover 9614.000
7 Fortuna Düsseldorf14.000
8 1. FC Magdeburg13.050
9 SV Darmstadt 9812.500
10 Eintracht Braunschweig11.244
11 DSC Arminia Bielefeld
10.000
12 Karlsruher SC9.500
13 SpVgg Greuther Fürth
5.800
14 Holstein Kiel5.600
15 SC Paderborn4.500
16 1. FC Heidenheim
4.000
17 SSV Jahn Regensburg3.300
18 SV Sandhausen
1.600
Gesamt:198.397
Schnitt:11.022