• Facebook
  • Twitter

Düsseldorf: Hoffmann wieder im Mannschaftstraining

IMAGO / Passion2Press

Wenn Fortuna Düsseldorf am Samstag zu Hause auf den FC St. Pauli trifft, wird nicht nur Ao Tanaka den Rheinländern wegen seiner Kapselverletzung im Knie fehlen. Der Klub gab am Mittwoch ein Update zur Kadersituation.

Drei Spieler wieder einen Schritt weiter

Seit dem Wochenende ist klar, dass der japanische Nationalspieler Ao Tanaka den Fortunen bis auf Weiteres fehlen wird. Ebenso wird Marcel Sobottka nach seiner gelb-roten Karte gegen die Hamburger aussetzen müssen. Michal Karbownik pausierte indes am Dienstag wegen einer Erkältung. Auch Tim Oberdorf und Dawid Kownacki trainierten nicht mit dem Team, "arbeiteten aufgrund kleinerer Blessuren individuell", heißt es in der Mitteilung.

Gute Nachrichten gab es von Daniel Ginczek, Takashi Uchino und Andre Hoffmann. Der Kapitän stieg wieder ins Mannschaftstraining ein, nachdem er zuletzt muskuläre Probleme im Oberschenkel hatte. Ginczek sei "im Rahmen seiner Reha wieder ins Lauftraining eingestiegen und drehte mit Athletiktrainer Engin Cicem einige Runden". Uchino absolvierte am Dienstag erstmals die komplette Trainingseinheit, nachdem er zuvor wegen eines Syndesmosebandrisses nur teilweise mitwirken konnte.