• Facebook
  • Twitter

Düsseldorfer Nachwuchstalent Appelkamp unterschreibt bis 2024

© imago images / Otto Krschak

Fortuna Düsseldorf plant langfristig mit Nachwuchstalent Shinta Appelkamp. Der 19-jährige Deutsch-Japaner, der seit der U16 für die Rheinländer spielt, erhielt bei den Düsseldorfern nun einen Vertrag bis 2024.

"Wird auf sich aufmerksam machen"

Drei Mal saß Shinta Appelkamp in der Bundesliga auf der Bank, zu einem Einsatz ist es für den Deutsch-Japaner aus dem Fortuna-Nachwuchs aber nicht gekommen. Nach dem Abstieg der Düsseldorfer liegt Appelkamps Zukunft aber weiterhin im Rheinland, dort sprach Sportvorstand Uwe Klein dem 19-Jährigen ein große Entwicklung für die Zukunft aus: "Er ist ein enorm lernwilliger und -fähiger Spieler, in dem wir eine Menge Potenzial für die Zukunft sehen. Wenn er weiterhin so hart an sich arbeitet, wird er mit seiner Ball- und Passsicherheit sowie seiner Torgefahr aus dem Mittelfeld heraus auch bei den Profis auf sich aufmerksam machen."

Deshalb wurde Appelkamp nun mit einem Vertrag bis 2024 ausgestattet. Neben Dennis Gorka und Nikell Touglo ist der 19-Jährige, der in Tokio geboren wurde, der dritte Spieler aus der eigenen Nachwuchsabteilung der Fortunen, auf den die Verantwortlichen in Zukunft bauen wollen. Appelkamp ist auf der rechten Außenbahn und dem offensiven Mittelfeld einsetzbar, in der letzten Regionalliga-Saison gelangen ihm acht Tore in 19 Einsätzen.