• Facebook
  • Twitter

FC Ingolstadt verpflichtet Hübner und Hinterseer

Der FC Ingolstadt hat gleich zwei Mal auf dem Transfermarkt zugeschlagen und sich die Dienste von Abwehrspieler Benjamin Hübner (bisher VfR Aalen) und Stürmer Lukas Hinterseer (Wacker Innsbruck) gesichert. Der 24-jährige Hübner absolvierte in der aktuellen Zweiliga-Saison 31 Partien (zwei Tore) für den Ligakonkurrenten, bei dem er seit Sommer 2012 unter Vertrag steht. Sein Vertrag bei den Bayern läuft bis zum 30. Juni 2017. Der 23-jährige Österreicher Hinterseer lief in der laufenden Spielzeit 34 Mal auf, der Angreifer erzielte 13 Treffer und unterschrieb bei den Schanzern bis Sommer 2016. "Benjamin und Lukas sind junge Spieler mit großem Potenzial und passen hervorragend zu uns. Beide konnten bereits auf sich aufmerksam machen – Wir sind überzeugt davon, dass sie sich beim FC Ingolstadt 04 gut weiterentwickeln werden", freut sich Sportdirektor Thomas Linke über die beiden Neuzugänge.