• Facebook
  • Twitter

Fortuna Düsseldorf: Klaus positiv auf Corona getestet

IMAGO / Revierfoto

Corona-Fall bei Fortuna Düsseldorf: Wie der Klub am Mittwoch vermeldete, war nach dem Schnelltest auch der PCR-Test von Felix Klaus positiv. Der Offensivspieler hatte sich bereits nach dem ersten Test in häusliche Quarantäne begeben.

"Bis auf Weiteres" nicht dabei

Nach dem positiven Schnelltest am Vormittag hatte sich der 29-Jährige umgehend einem PCR-Test unterzogen. Am Nachmittag lag das Ergebnis vor: ebenfalls positiv. "Klaus weist aktuell keine Symptome auf und steht der Fortuna bis auf Weiteres nicht zur Verfügung", gab der Klub bekannt. Der gebürtige Osnabrücker, der im vergangenen Sommer fest vom VfL Wolfsburg gekommen war, wird somit das Duell gegen Werder Bremen am 15. Januar verpassen.