• Facebook
  • Twitter

Fortuna mit zwei weiteren Corona-Fällen

IMAGO

Nach der gestrigen Heimniederlage gegen Heidenheim bleibt Fortuna Düsseldorf vom Pech verfolgt. Nachdem es diese Woche bereits mehrere Corona-Fälle im Team gegeben hatte, wurden am Samstag Matthias Zimmermann und Phil Sieben positiv auf das Virus getestet.

Corona-Pech bei der Fortuna

Am vergangenen Mittwoch traf es bereits Stammkeeper Florian Kastenmeier. Am Tag darauf den 19-jährigen Innenverteidiger Jamil Siebert. Neben den zwei positiv getesteten Spielern musste sich auch Thomas Pledl als enge Kontaktperson in häusliche Isolation begeben. Nach Mitteilung des Vereins am Samstag sind nun auch Matthias Zimmermann und der sich in Rehe befindende Phil Sieben positiv auf Covid-19 getestet worden. Beide müssen sich nun in die übliche häusliche Isolation begeben.