• Facebook
  • Twitter

Hamburg-Derby vor 2.000 Zuschauern

IMAGO / Eibner

Das Hamburger Stadt-Derby darf mit Zuschauern stattfinden! Wenn der HSV am Freitag auf den FC St. Pauli trifft, werden 2.000 Fans dabei sein. Das erlaubt eine Ausnahmegenehmigung.

200 Tickets für die Gäste

Für das Derby gilt die 2G-Plus-Regelung, zudem gibt es ein Alkoholverbot und eine Maskenpflicht. Von den 2.000 Tickets gehen 800 an den VIP-Bereich, 200 an die Gäste. Die am Montag eingetroffene Ausnahmegenehmigung der Stadt schreibt zudem ein Stehplatz-Verbot vor. Die wenigen zugelassenen Zuschauer werden auf der Ost- und Westtribüne mit ausreichend Abstand platziert.