• Facebook
  • Twitter

Hamburger SV an Ingolstadts Hofmann interessiert

Wie der "Kicker" am Montag berichtet, hat der Bundesligist Hamburger SV Philipp Hofmann vom FC Ingolstadt im Visier. Der 20-Jährige steht aktuell beim FC Schalke 04 unter Vertrag ist aber bis zum 30. Juni 2015 an die Schanzer ausgeliehen. Der Stürmer kam in der bisherigen Zweitliga-Saison auf 16 Einsätze (zwei Tore) in der 2. Bundesliga und lief zudem sechs Mal im Trikot der deutschen U21-Nationalmannschaft auf (vier Tore). In der abgelaufenen Saison war der gebürtige Arnsberger von den "Königsblauen" an den SC Paderborn ausgeliehen und erzielte in 31 Partien sieben Tore. Hofmann spielt seit 2009 bei Schalke und durchlief seit dem alle Jugendabteilungen des Vereins.