• Facebook
  • Twitter

Hannover leiht Keeper Weinkauf erneut nach Duisburg aus

IMAGO / CHROMORANGE

Wie schon in den vergangenen beiden Spielzeiten wird Hannover 96 Torhüter Leo Weinkauf auch in der kommenden Saison an den Drittligisten MSV Duisburg verleihen. Das gaben die Niedersachsen am Mittwoch bekannt.

Stammspieler an der Wedau

76 Mal kam Weinkauf in den letzten beiden Spielzeiten für die Zebras in der 3. Liga zum Einsatz und verpasste nicht eine Minute. Bleibt er von Sperren und Verletzungen verschont, dürfte sich daran auch in der kommenden Saison nichts ändern: Der 24-Jährige ist die unumstrittene Nummer Eins an der Wedau, leistete mit starken Paraden in den vergangenen Monaten auch seinen Beitrag dazu, dass der MSV nicht in die Regionalliga absteigen musste.

"Ich bin sehr glücklich über die Lösung, die wir gemeinsam mit 96 und dem MSV erzielt haben. Hier in Duisburg habe ich in den beiden Saisons viel gelernt und Erfahrungen gemacht, die mich sowohl sportlich als auch menschlich weitergebracht haben. Nun will ich dabei sein, wenn wir zeigen, dass wir aus den Fehlern des letzten Jahres gelernt haben und im Sommer neu starten", erklärte der Profi in der Mitteilung. Mit der erneuten Leihe "haben wir für alle Beteiligten die Wunschlösung realisiert: Leo kann sich weiterhin auf Profiniveau beweisen, wichtige Spielpraxis sammeln und sich dadurch noch mehr stabilisieren", so 96-Sportdirektor Gerhard Zuber.