• Facebook
  • Twitter

Hannover verpflichtet Fabian Kunze aus Bielefeld

IMAGO / Ulrich Hufnagel

Nächster Zugang bei Hannover 96: Wie der Klub am Mittwoch mitteilte, wechselt Fabian Kunze von Arminia Bielefeld zu den Roten. Der Mittelfeldspieler erhielt einen Vertrag bis 2025.

"Gute Präsenz auf der Sechser-Position"

"Fabian ist ein Spieler, der eine gute Präsenz auf der Sechser-Position hat und vor der Abwehr für Stabilität sorgt. Er geht mit Einsatz und Leidenschaft voran, hat zuletzt zwei Jahre lang in der Bundesliga Erfahrungen gesammelt und sich dort kontinuierlich entwickelt", erklärt 96-Sportdirektor Marcus Mann die Verpflichtung des 23-Jährigen.

Kunze war 2019 aus Rödinghausen nach Bielefeld gewechselt und absolvierte in dieser Saison 21 Erstligaspiele. "Die Gespräche haben sich von Anfang an super angefühlt und waren sehr zielgerichtet. Ich bin total vom sportlichen Weg, der bei Hannover 96 eingeschlagen werden soll, überzeugt. Mir wurde eine klare Rolle aufgezeigt, die ich dabei übernehmen kann und die ich gerne annehme."