• Facebook
  • Twitter

Holstein Kiel: Schlüsselbeinbruch bei Bartels

IMAGO / Eibner

Holstein Kiel muss in den kommenden Wochen ohne Fin Bartels auskommen. Der 35-Jährige war in der Partie gegen den HSV ausgewechselt worden und befindet sich derzeit im Krankenhaus.

Saisonende wahrscheinlich

Die KSV Holstein hat ihrem 1:0-Heimsieg gegen den HSV teuer bezahlt. "Fin hat sich das Schlüsselbein gebrochen und ist im Krankenhaus", teilte Kiels Trainer Marcel Rapp nach dem Spiel mit. Der Stürmer war nach einem Zweikampf unglücklich auf das Schlüsselbein gefallen und musste bereits nach 27 Minuten ausgewechselt werden. Rapp ergänzte: "Es geht ihm soweit gut, aber er wird nun eine Weile ausfallen." Wann der Routinier zurückkehrt ist derzeit noch unklar. Eine Rückkehr in der laufenden Saison, ist allerdings sehr unwahrscheinlich.