• Facebook
  • Twitter

Karlsruhe: 10.000 Unterschriften bei „JA zum Stadionneubau“

Nachdem in Karlsruhe mittlerweile seit mehr als einem Jahrzehnt ein eventueller Stadionneu- oder Umbau diskutiert wird, melden sich nun die Anhänger und Sympathisanten des KSC zu Wort und haben die Initiative „JA zum Stadionneubau“ mit über 10.000 Unterschriften unterstützt. Viele der KSC-Anhänger hatten am Wochenende beim Heimspiel gegen Ingolstadt die Gelegenheit genutzt, mit ihrem Namen auf ausliegenden Listen zu zeigen, dass sie die Zukunft des Vereins mit einer neuen Arena gestalten wollen. Natürlich gibt es auch die Möglichkeit in den sozialen Netzwerken die Initiative mit ihrem Namen zu unterstützten. DFB-Vizepräsident Ronny Zimmermann und der Präsident des Badischen Sportbundes Nord Heinz Janalik unterschrieben jedenfalls auf der Liste und wollen ein neues Stadion, damit der Verein auch in Zukunft konkurrenzfähig bleibt. "Viele nehmen die Listen in ihre Betriebe, Gaststätten oder Büros mit und sammeln hier Unterschriften der Unterstützer. Ein Ende ist derzeit nicht absehbar“, so KSC-Präsident Wellenreuter. „Viele nehmen die Listen in ihre Betriebe, Gaststätten oder Büros mit und sammeln hier Unterschriften der Unterstützer. Ein Ende ist derzeit nicht absehbar.“

FOTO:  FU Sportfotografie