• Facebook
  • Twitter

Kiel leiht Seydel für ein weiteres Jahr

Schon in der vergangenen Spielzeit konnte Aaron Seydel bei Holstein Kiel auf sich aufmerksam machen. Seine Leistungen haben die Verantwortlichen der KSV offenbar überzeugt. Der Angreifer kommt für ein weiteres Jahr auf Leihbasis an die Förde.

U21-Nationalspieler kehrt zurück

Die Störche bestätigten am heutigen Mittwochmorgen offiziell die Rückkehr des 22-Jährigen für die Saison 2018/19 und die Einigung mit dessen Arbeitgeber vom 1. FSV Mainz 05 auf eine erneute Leihe. "Aaron ist ein extrem vielseitiger Offensivspieler. Er passt perfekt in unser sehr variables Spiel und macht uns in der Offensive noch flexibler. Seine fußballerischen Fähigkeiten und seine sehr professionelle Einstellung hat er in Kiel schon im vergangenen Jahr unter Beweis gestellt. Wir sind sehr zufrieden, ihn ein weiteres Jahr vom 1. FSV Mainz 05 ausleihen zu können", freut sich KSV-Sportdirektor Fabian Wohlgemuth angesichts der gelungenen Verhandlungen mit dem Bundeligisten.

Seydel: "Tolles Gefühl"

Auch Seydel, der in der abgelaufenen Spielzeit in 25 Zweitligapartien für Kiel zweimal traf und vier weitere Tore auflegte, zeigt sich begeistert und sehr zufrieden über die Rückkehr nach Schleswig-Holstein. "Das ist ein tolles Gefühl, nach Kiel zurückzukehren. Ich möchte auch in diesem Jahr mit meinen Leistungen dabei helfen, erfolgreichen Offensiv-Fußball zu spielen", so der gebürtige Mainzer und deutsche U21-Nationalspieler.