Muskelfaserriss: Düsseldorf bis auf Weiteres ohne Baah

Fortuna Düsseldorf wird bis auf Weiteres ohne Flügelspieler Kwadwo Baah auskommen müssen. Die 19-jährige Leihgabe vom FC Watford zog sich im abschließenden Testspiel gegen die Grashopper Zürich am Wochenende einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu, wie der Zweitligist am Montag auf seiner Website mitteilte. 

Muskelfaserriss im Testspiel

Im Trainingslager in Spanien stand für Fortuna Düsseldorf am Wochenende noch ein abschließendes Testspiel auf dem Programm, das mit einem 1:0-Erfolg gegen den schweizer Erstligisten Grashopper Zürich positiv gestaltet werden konnte. Dabei zog sich Flügelspieler Kwadwo Baah allerdings einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu, wie weitere Untersuchungen nun ergaben. Bitter für die Leihgabe vom FC Watford, die in der Hinrunde in sieben Kurzeinsätzen lediglich eine Stunde an Spielzeit verbuchen konnte und nun auch zum Auftakt in das Pflichtspieljahr 2023 erst einmal wird aussetzen müssen. Am Freitagabend (18.30 Uhr) starten die Rheinländer mit einem Heimspiel gegen den 1. FC Magdeburg.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"