• Facebook
  • Twitter

Nachwuchstalent Nathaniel Brown erhält Profivertrag beim Club

IMAGO / Zink

Der 1. FC Nürnberg hat einen weiteren Zugang aus den eigenen Reihen zu vermelden: der 18-jährige Nathaniel Brown unterzeichnete einen langfristigen Profivertrag, wie der Club am Mittwochabend vermeldete.

Außenverteidiger wird im Perspektivkader gefördert

Brown ging 2016 aus dem Nachwuchs des SSV Jahn Regensburg nach Nürnberg und arbeitete sich dort durch die Nachwuchsteams. In der abgelaufenen Saison bestritt der Außenverteidiger 17 Spiele in der U19-Bundesliga Süd/Südwest und trug mit einem Tor und zwei Vorlagen seinen Teil dazu bei, dass die A-Jugend den zweiten Tabellenplatz erreichte. Seine guten Auftritte führten dazu, dass er in den neu geschaffenen Nürnberger Perspektivkader aufgenommen wurde, in dem die aussichtsreichsten Talente besonders gefördert werden sollen. Mit der Unterzeichnung eines Lizenzspielervertrags ist ihm der nächste Schritt in seiner Laufbahn gelungen.

Für den 18-jährigen erfüllt sich damit ein Traum. Erfreut äußerte er sich auf der Homepage des Zweitligisten: "Darauf arbeitet schließlich jeder junge Spieler hin. Ich bedanke mich beim Club, der mich in meiner Entwicklung in den letzten Jahren sehr unterstützt hat und freue mich daher umso mehr, dass ich hier beim 1. FC Nürnberg auch meine nächsten Schritte gehen darf."