• Facebook
  • Twitter

Regensburg: Ex-Leihspieler Thalhammer soll zurückkommen

© imago images / Zink

Jahn Regensburg will seinen früheren Leihspieler Maximilian Thalhammer erneut verpflichten. Geschäftsführer Christian Keller bestätigte das Interesse an dem defensiven Mittelfeldspieler von Drittligist FC Ingolstadt.

"Er weiß, dass wir ihn wollen“

Im Fachmagazin kicker unterstrich Keller die Ernsthaftigkeit seiner Bemühungen um Thalhammer: "Er weiß, dass wir ihn wollen.“ Beim Jahn soll der 23-Jährige, der vor Jahresfrist nach einem zwölfmonatigen Leihengagement von Regensburg nach Ingolstadt zurückgekehrt war, den zum Ligarivalen 1. FC Heidenheim abgewanderten Andreas Geipl ersetzen.

Aber auch andere Klubs wollen Thalhammer. Neben mehreren Zweitliga-Konkurrenten von Regensburg soll besonders auch Bundesligist FC Augsburg großes Interesse an dem gebürtigen Freisinger haben.

Thalhammer, der in der abgelaufenen Saison in Ingolstadt zu den Stützen der Mannschaft gehörte, kann die Schanzer nach Ablauf seines Vertrages ablösefrei verlassen. Ein Wechsel würde für den ehemaligen Juniorennationalspieler nachträglich doch noch den Sprung in eine höhere Klasse bedeuten, nachdem Thalhammer und der FCI in der Zweitliga-Relegation auf dramatische Weise am 1. FC Nürnberg gescheitert waren.