• Facebook
  • Twitter

Regensburg: Leihspieler Dominic Volkmer kehrt zurück

Im Januar verließ Innenverteidiger Dominc Volkmer den SSV Jahn Regensburg, um sich auf Leihbasis dem Drittligisten FC Carl Zeiss Jena anzuschließen. Nun steht der Defensivmann vor der Rückkehr in die zweite Liga.

Erfolgreiche Zeit in Jena

Wie die "Bild" berichtet, wird Dominic Volkmer mit Ablauf seiner Leihe wieder  für den Jahn auflaufen. Das Leihgeschäft mit Jena ist dabei durchaus als Erfolg zu werten: Beim FCC fiel dem Verteidiger, der in Regensburg nur einen einzigen Kurzeinsatz in der zweiten Liga zu verzeichnen hatte, eine Schlüsselrolle zu. Volkmer verpasste nur eine einzige Partie und hatte großen Anteil am späten Klassenerhalt des FCC.

Auch über einen Verbleib war diskutiert worden, da sich Volkmer nach eigener Aussage sehr wohl in Jena gefühlt hatte. Der FCC hätte den Abwehrchef auch gerne gehalten – dennoch wird Volkmer zumindest vorerst wieder dem Aufgebot des Jahn angehören. Ob der Spieler aber auch in der zweiten Liga auf seine Einsätze kommen wird, ist erst einmal offen.