• Facebook
  • Twitter

Relegation: Wolfsburg gegen Kiel nicht im Free-TV

Eine letzte Entscheidung steht noch aus: Am heutigen Abend kämpfen Wolfsburg und Kiel im Relegationshinspiel um das letzte Ticket für die erste Bundesliga. Im Gegensatz zu den letzten Jahren werden die Spiele weder im frei empfangbaren Fernsehen noch bei Sky gezeigt.

Eurosport-Player statt ARD und ZDF

Nun kommt es darauf an: Der millionenschwere Club aus der Autostadt oder der Underdog von der Ostseeküste? Wenn der VfL Wolfsburg und Holstein Kiel heute im Hinspiel der Relegation aufeinander treffen, geht es bereits um alles. Auch die Fans sind entsprechend nervös. Viele von ihnen werden das Spiel um 20:30 Uhr jedoch nicht live verfolgen können und dürften dementsprechend enttäuscht sein.

Wie schon die Freitags- und Montagsspiele der abgelaufenen Saison überträgt Eurosport nun auch die Relegation exklusiv. Wer wie gewohnt auf den öffentlich-rechtlichen Sendern einschaltet, schaut nun in die Röhre oder muss zum kostenpflichtigen Angebot des Eurosport Players und Eurosport 2 wechseln. Kleiner Trost: Die am morgigen Freitag startenden Relegationsspiele zur zweiten Liga werden im ZDF weiterhin frei empfangbar sein.