• Facebook
  • Twitter

Ron Schallenberg ist neuer Kapitän beim SC Paderborn

IMAGO / pmk

Der SC Paderborn hat nach dem Abgang von Sebastian Schonlau einen neuen Mannschaftsführer bestimmt: Ron Schallenberg wird den SCP in der kommenden Saison auf das Feld führen. Auch ein neuer Mannschaftsrat wurde bestimmt.

"Identifiziert sich zu 100 Prozent"

Schallenberg, der im Sommer 2020 aus Verl an die Pader gestoßen war, wird künftig die Kapitänsbinde des SC Paderborn tragen, wie der Verein am Freitagabend mitteilte. "Ron identifiziert sich zu 100 Prozent mit dem Verein, geht in jedem Training voran und ist sehr spielintelligent", lobt Chef-Trainer Lukas Kwasniok und begründet so seine Wahl. Der erst 22 Jahre junge Mittelfeldspieler kam in der vergangenen Saison auf 31 Einsätze in der 2. Liga, in denen ihm ein Tor und eine Vorlage gelangen.

Neuzugang als Stellvertreter

Generell brauche das Team "mehr Spieler, die Verantwortung auf dem Platz übernehmen". So soll auch ein Neuzugang in diese Riege stoßen. Marco Schuster, der bei seinem bisherigen Verein Waldhof Mannheim bereits Erfahrung in der Mannschaftsführung gesammelt hat, dient nämlich als sein Stellvertreter. Komplettiert wird der Mannschaftsrat durch die Routiniers Uwe Hünemeier und Sven Michel, die laut Kwasniok als "Lehrmeister" für den neuen Kapitän dienen sollen, sowie Torwart Leopold Zingerle.