• Facebook
  • Twitter

St. Pauli: Erster Testspielsieg im Trainingslager

Am 16.07 machten sich die Kiezkicker auf den Weg nach Villach in Österreich ins Trainingslager. Marc Rzatkowski trat die Reise nach Österreich auf Grund einer Entzündung am rechten Fußrücken nicht mit an. Dafür waren einige Talente des Vereins dabei: Nico Empen (U19), Svend Brodersen (U19), Dennis Rosin (U19, hat seinen ersten Profivertrag unterschrieben), Bentley Baxter Bahn (U23), Kjong Rok-Choi (U19) durften die Profis nach Österreich begleiten. Schon an Tag 2 stand das erste Testspiel gegen Austria Klagenfurt an.  Die Kiezkicker siegten am Ende mit 3:1 durch die Tore von Lennart Thy, Sebastian Maier und Kjong Rok-Choi. Weitere Testspielgegner sind Udinese Calcio und Wolfsberg. Am 23.7 treten die Jungs die Reise zurück nach Hamburg an.

Eine weitere erfreuliche Nachricht gab es für die Fans des FC Sankt Pauli. Robin Himmelmann, der sich im April verletzte, kehrte in Österreich voll ins Mannschaftstraining zurück und fing wieder die Bälle, die auf seinen Kasten flogen.