• Facebook
  • Twitter

St. Pauli: Lankford erleidet Muskelfaserriss

© imago images / Jan Huebner

Der FC Sankt Pauli muss bis auf Weiteres auf Offensivspieler Kevin Lankford verzichten. Wie der Verein am Mittwochabend auf seiner Website bekanntgab, zog sich der 21-Jährige einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zu. 

Lankford bisher erst sechsmal im Einsatz

Mit einem 1:0-Erfolg über den 1. FC Nürnberg hat der FC St. Pauli einen guten Start nach der Corona-Pause hingelegt. Offensivspieler Kevin Lankford hatte daran allerdings keinen Anteil, schließlich war der 21-Jährige nicht Teil des Kaders und wird dies auch in den kommenden Wochen wohl nicht sein. Denn wie sein Verein am Mittwochabend bekanntgab, zog sich Lankford nun einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zu und wird erst einmal pausieren müssen. Der ehemalige Jugendnationalspieler der USA kam in dieser Spielzeit aber bisher sowieso nur auf sechs Einsätze über insgesamt 189 Spielminuten, in denen er jedoch immerhin einen Treffer auflegen konnte.