• Facebook
  • Twitter

Titz holt neuen Co-Trainer zum HSV

Wie der Hamburger SV bekanntgab, kommt Andre Kilian als neuer Co-Trainer zum HSV und löst die bisherigen Assistenten Soner Uysal und Matthias Kreutzer ab, die ab sofort nicht mehr zum Trainerteam gehören.

Klilian „verlängerter Arm“ von Titz

Der Verein erfüllt damit den Wunsch von Chef-Trainer Christian Titz, der schon in der Vergangenheit mit Andre Kilian zusammen gearbeitet hatte. Die beiden waren sich zunächst in der Zeit beim FC Homburg, wo Christian Titz als Trainer gemeinsamen mit Andre Kilian als Mannschaftskapitän 2012 den Aufstieg in die Regionalliga erreichte. Schon zu diesem Zeitpunkt galt Kilian als "verlängerter Arm auf dem Spielfeld" von Christian Titz.

Kilian beendete Spielerkarriere mit 31

Kilian war u.a als Jugendspieler beim FC Schalke 04 aktiv und beendete im vergangenen Jahr mit nur 31 Jahren seine Karriere als Spieler, um sich voll und ganz auf die Beschäftigung als Trainer konzentrieren zu können.

Die bisherigen Assistenten Uysal und Kreutzer müssen sich ab sofort einen neuen Arbeitgeber suchen. Sie wurden vom HSV freigestellt.