• Facebook
  • Twitter

Torwart Frommann hofft auf Vertrag beim Karlsruher SC

IMAGO / Werner Scholz

Am heutigen Abend spielt die deutsche Frauen-Nationalmannschaft im EM-Halbfinale gegen Frankreich um den Einzug ins Endspiel. Genau hinschauen wird Constantin Frommann. Der 24-Jährige ist mit Mittelfeldspielerin Giulia Gwinn zusammen. Zuletzt war der Keeper beim Karlsruher SC im Trainingslager und hofft nun auf einen neuen Vertrag bei den Badenern. Was auch für seine Freundin doppelt positiv wäre.

"Guten Eindruck" hinterlassen

Frommann war zuletzt vom November 2020 bis Ende der vergangenen Saison beim Drittligisten SV Meppen unter Vertrag. Zu einer Verlängerung kam es jedoch nicht, Frommann muss sich einen neuen Verein suchen. Derzeit hält der Keeper beim Karlsruher SC fit, war mit den Badenern als Gastspieler auch mit im Trainingslager. Einen "guten Eindruck" habe er beim KSC hinterlassen, vermeldete die "TZ".

Was natürlich die Hoffnung auf einen Vertrag nährt. Der ehemalige U20-Nationalspieler und 2015 Gewinner der U17-Fritz-Walter-Medaille in Bronze hätte mit einer Anstellung in Karlsruhe auch einen weitere Vorteil: Freundin Giulia Gwinn wäre nicht mehr ganz so weit weg, wie es vorher bei der Station in Meppen der Fall war. Die 23-Jährige Nationalspielerin steht beim FC Bayern München unter Vertrag, würde sich auch freuen, wenn ihr Freund ein gutes Stück näher wohnen würde.

Zehn Jahre in Freiburg

Für Frommann wäre es zudem eine Rückkehr in die Heimat. Der Mann aus Sasbach wuchs selber in Baden auf, wechselte 2010 in die Jugend des SC Freiburg. Nach einer Leihe zur SG Sonnenhof Großaspach in der Saison 2019/20 verließ er die Breisgauer im Oktober 2020. Einen Monat später folgte der Wechsel nach Meppen.

Beim KSC stehen zwar aktuell drei Torhüter unter Vertrag. Doch Marius Gersbeck, zuletzt Stammkeeper, musste sich Mitte April einer Operation an der Hand unterziehen. In den ersten beiden Spielen stand deshalb Sommer-Verpflichtung Kai Eisele zwischen den Pfosten. Außerdem hat Trainer Christian Eichner mit Max Weiß noch einen 18-Jährigen im Torwart-Team.