• Facebook
  • Twitter

Trainingsverletzung: Düsseldorf wochenlang ohne Bunk

imago images / Eibner

Nach seinem Profi-Debüt für Fortuna Düsseldorf im DFB-Pokalspiel bei den Kickers Offenbach muss Daniel Bunk nun eine unfreiwillige Pause einlegen. Wie die Rheinländer mitteilten, hat sich die Nachwuchshoffnung im Training eine Verletzung zugezogen. 

Verletzung im Training stoppt Bunk

Er ist gerade einmal 18 Jahre alt und dennoch schon eine Zukunftshoffnung bei Fortuna Düsseldorf. Die Rede ist von Daniel Bunk, der sich im offensiven Mittelfeld zu Hause fühlt und als Teil der deutschen U-18-Nationalmannschaft bereits über ein wenig internationale Erfahrung verfügt. Im DFB-Pokal beim 4:1-Erfolg gegen die Offenbacher Kickers kam der gebürtige Wuppertaler auch schon zu einem ersten Profieinsatz, wird auf seine erste Chance in der 2. Bundesliga aber noch etwas warten müssen. Denn wie sein Verein nun mitteilte, hat sich Bunk im Training eine Verletzung der Wadenmuskulatur zugezogen und wird nun erst einmal einige Wochen aussetzen müssen.