Transfer vor Abschluss? Wehen Wiesbaden holt wohl Bätzner

Ex-U21-Nationalspieler Nick Bätzner steht vor einer Rückkehr nach Deutschland. Der 23-jährige Offensivspieler von der KV Oostende (Belgien) wechselt laut "Sky" zum SV Wehen Wiesbaden. Eine offizielle Bestätigung steht noch aus.

Zweiter Transfer aus Belgien?

Nick Bätzner durchlief zum Anfang seiner Karriere alle Nachwuchsmannschaften vom VfB Stuttgart. Auch in der Oberliga Baden-Württemberg kam er so für das U23-Team zum Einsatz. Vor drei Jahren entschied sich der Offensivspieler schließlich für einen Wechsel zur KV Oostende nach Belgien, wo er seitdem 79 Erstliga-Spiele für die Seebader absolvierte - sechs Tore und vier Vorlagen steuerte Bätzner in der abgelaufenen Saison bei, doch zum Klassenerhalt fehlte Oostende am Ende ein Punkt. Somit scheint Bätzner nun einen Wechsel zu forcieren.

Laut "Sky" soll der ehemalige U21-Nationalspieler vor einer Rückkehr nach Deutschland stehen und sich dem SV Wehen Wiesbaden anschließen. Demnach steht die Unterschrift des 23-jährigen Offensivspielers sogar schon bevor. Bätzner wäre der sechste Neuzugang für den Aufsteiger aus Hessen und zugleich der zweite Transfer aus der belgischen Liga. Zuvor kam bereits Innenverteidiger Aleksandar Vukotic von der SK Beveren.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"