• Facebook
  • Twitter

Verletzter Falette vor Abflug? Lockruf aus der Süper Lig

© imago images / Beautiful Sports

Steht Simon Falette vor einem schnellen Abschied aus Hannover? Gerüchte um den verletzten Innenverteidiger halten sich bereits seit Weihnachten, nun soll es laut "Bild"-Zeitung konkreter werden. Der türkische Erstligist Kasimpasa soll den Abwehrchef auf dem Wunschzettel haben.

Nur 26 Minuten seit Jahreswechsel

"Ich konnte das Risiko nicht eingehen, falls bei Simon im Winter auf dem Transfermarkt was ist", teilte Falettes Frau kurz vor Weihnachten schon auf Instagram mit, dass die Familie die vergangenen Feiertage nicht gemeinsam feiern würden. So kam es auch, denn Innenverteidiger Simon Falette überwinterte in Hannover – und die Familie in der Türkei. Dort war der Abwehrchef für Fenerbahce Istanbul am Ball, bevor er nach Hannover wechselte.

Zieht es Falette nun zurück in die Süper Lig? Nach "Bild"-Informationen scheint Kasimpasa an dem 28-Jährigen interessiert zu sein, den Hannover im vergangenen Sommer ablösefrei verpflichtete und mit einem Vertrag bis 2023 ausstattete. Bis zu den Wechselgerüchten stand Falette unumstritten in der Startelf der Niedersachsen, verpasste nur eine Partie wegen einer Gelb-Rot-Sperre. Seit dem Jahreswechsel absolvierte der Franzose aber nur noch 26 Minuten in drei Spielen – nun fehlt er verletzt.

Rückkehr in die Süper Lig?

Eine Muskelverletzung im Adduktorenbereich bremst den 28-Jährigen auf unbestimmte Zeit aus, hieß es Anfang der Woche. Möglicherweise waren die Einsatzminuten gegen Sandhausen schon die letzten Minuten für Hannover? In der Türkei absolvierte er auf Leihbasis bereits zwölf Pflichtspiele für Fenerbahce Istanbul, acht davon in der höchsten Spielklasse. Bei Kasimpasa könnte er die Abwehrlücken schließen und den Klub vor dem Abstieg bewahren. Dort würde er außerdem auf ehemalige Bundesliga-Profis wie Florent Hadergjonaj, Isaac Kiese Thelin oder Derrick Luckassen treffen. Aktuell wird Falettes Marktwert auf rund 1,8 Millionen Euro geschätzt, was hinsichtlich einer möglichen Ablösesumme relevant werden könnte.